Donnerstag, Februar 27, 2014

OOTD

Hey Leute :)
Ich schreibe den Post hier gerade mit meinem Handy, weil ich euch unbedingt noch schnell mein heutiges Outfit zeigen möchte :) allerdings sind die Bilder auch nur Handy Qualität, aber ich hoffe das ist nicht all zu schlimm ^^ 
Und morgen ist Freitag Wuhu <3 






Ich habe eine Strickjacke unter der Lederjacke an. Und es ist so tolles Wetter momentan *-* 

Ich hoffe eure Woche war bis jetzt auch so schön :-) 
 Fühlt euch alle gedrückt ! Xoxo eure Lou <3 

Mittwoch, Februar 26, 2014

Nur der normale Wahnsinn


Hallo ihr da draußen :-)
Heute kommt mal wieder ein OOTD ^^ Was ja bekanntlich meine liebsten Posts sind.
Mein heutiges Outfit war nicht allzu Spektakulär, dennoch mag ich es.
Das Outfit wäre allgemein auch ziemlich langweilig, hätte ich nicht zwei verschieden Paar Converse an. Und ob ihr es glaubt oder nicht ( meine Freunde haben es mir nicht geglaubt :D ) :
Die Idee ist nicht auf meinem Mist gewachsen :D
Das geht ganz auf das Konto meiner Schwester :D Die wollte unbedingt zwei verschiedene anziehen, und da sie nur ein paar Converse hat, genau wie ich, musste sie natürlich einen von mir anziehen.
Tja und dann ist mir in den Sinn gekommen das ich auch Converse anziehen möchte :D
Aber ehrlich gesagt finde ich sieht das ganze so auch viel cooler aus. Dann ist das ganze nicht zu langweilig haha ;-)


     T-Shirt-H&M / Jeansweste-1982 / Hose-1982 / Schal-C&A / Kette-Rossmann / Schuhe-Converse / Leder-Jeans-Jacke - Kult

Bevor jetzt jemand fragt : Ich trage ein T-Shirt und Darunter ein Langarmshirt. Zeitweise waren diese T-Shirts wo das so dran genäht ist ja total im Trend. Ich muss ehrlich sagen, so richtig meins war das nie, aber irgendwie mag ich die Kombie so doch ganz gerne :D
Und denkt dran Leute, in 2 Tagen ist Wochenende ! :D
xoxo eure Lou <3

P.S. Denkt dran : Ihr seit alle Toll ! <3

Dienstag, Februar 25, 2014

I love Charleston / Chanel / ...


Hallo ihr lieben :-)
Heute habe ich mal wieder ein paar Zeichnungen für euch :-)
Diesmal sogar farbig :D
Ich weiß nicht ob ich euch das mal erzählt habe, aber ich bin ein totaler Coco Chanel Fan, wirklich ich kann euch, glaube ich, echt alles über diese Frau und ihr Mode erzählen !
Und genauso wie ich Coco Chanel liebe/ bewundere, liebe ich auch die Mode der 20er Jahre.
Wie passend das wir die 20er gerade in Geschichte haben haha.
Aber finde Charleston Kleider einfach so so Toll ! Deswegen habe ich mich heute einfach mal ein wenig von der Mode der 20er Jahre ( die Coco Chanel sehr sehr sehr beeinflusst hat ), inspirieren lassen und ich zeig euch mal meine Ergebnisse ^^





Fühlt euch alle gedrückt, xoxo eure Lou

P.S. Ihr könnt euch darauf einstellen das ich demnächst mal ein paar Post zum Thema Charleston bzw. Mode der 20er Jahre, Coco Chanel und Co. mache :D
Und glaubt mir Leute, wenn ich zu einem Thema viel erzählen kann, dann ist das definitiv Coco Chanel ! :D :)


 P.S.S Mir fällt gerade mal so auf wie lustig die Füße der Figuren aussehen haha :D Egal es geht um die Outfits :D

Montag, Februar 24, 2014

Big Love



Hallo ihr da draußen :-)
Heute kommt mal wieder ein OOTD :-)
Und ich muss sagen, ich habe mich lange nicht mehr so wohl in einem Outfit gefühlt wie in diesem !
Ich hatte wie gestern Vormittag auch, meinen geliebten blauen Overall an, dazu meinen Lieblings Cardigan von Urban Outfitters, meine geliebten schwarzen "Reit-"stiefel.
Trotz der Tatsache das das Outfit eher dunkel ist, macht es mich so Glücklich !
 Und Glück können wir doch alle immer gebrauchen, oder ? <3
Oh und wie euch gleich auffallen wird, meine Strumpfhose hat eine Laufmasche, die war aber auch schon da als ich sie heute morgen angezogen habe und ich meine, wieso soll ich die Strumpfhose dann nicht mehr tragen ? ich finde das irgendwie viel cooler so. Ich meine Hosen mit Löchern trägt man doch auch, also warum dann das selbe nicht auch mit Strumpfhosen tun ?
Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Wochenstart !
Fühlt euch alle ganz ganz doll gedrückt !! <3
 xoxo eure Lou <3

Sonntag, Februar 23, 2014

just keep believing


Hallo ihr Hübschen,
Wie war eure Woche so ? Meine war irgendwie ziemlich anstrengend, schön und blöd und eben der ganz normale Wahnsinn. Und ich glaube "Wahnsinn" trifft das immer ganz gut haha.
Eigentlich war ich die Woche total fertig und trotzdem habe ich vergangene Nacht bis halb2 gezeichnet. Ich  hab auch vorgestern eine langgesuchte CD endlich wieder gefunden, auf der lauter südamerikanische / Lateinamerikanische Lieder drauf sind ( natürlich alle auf spanisch )
Ich hab diese CD so lange gesucht, da sie mir immer gute Laune macht und mich immer wieder neu inspiriert. Außerdem sind die Lieder für mich immer so ein an reiz mich im Spanisch Unterricht anzustrengen haha.  Das und die Tatsache das ich mir in den Kopf gesetzt habe, nach Peru zu fliegen, wenn ich volljährig bin, und den Machu Pichu zu besuchen.
Irgendwie macht mich diese Musik gerade voll glücklich. Was ich echt gebrauchen kann, weil meine Woche nur das Gefühl " Kopf gegen Tischplatte" bei mir ausgelöst hat. Bei allem was geschah haha.
Das ist mein Ernst Leute, ich hätte am liebsten durchgehend meinen Kopf auf irgendwelche Tische gehauen oder gegen irgendwelche Wände. Kennt ihr auch solche Wochen wo ihr einfach euren Kopf nur gegen Tischplatten oder Wände hauen wollt ?
Wie ihr seht ist das heute auch mal wieder ein richtiger Laber Post, aber das muss nun auch mal sein.
Allgemein dachte ich mir, könnte ich ja Sonntags einfach immer ( wenn ich es schaffe) Laber Posts machen. Wenn es euch nicht interessiert braucht ihr es ja auch nicht lesen.
Ich liebe es aber auch einfach hier immer wieder mal, einfach alles was in meinem Kopf ist aufzuschreiben oder mit Fotos zu zeigen.  Für meine Verhältnisse habe ich noch gar nicht so viel geschrieben, aber trotzdem hab ich schon über  3 verschieden Themen gelabbert haha (glaube ich :D) .
Das kommt dabei raus wenn ich mitten in der Nacht zeichne :D Ich muss ja gestehen ich finde die Gesichter mega witzig haha :D Gesichter und Hände sind einfach nicht meine stärke, wenn ich ganze Figuren male :D



Am Freitag hatte ein sehr gute Freundin von mir Geburtstag und natürlich habe ich ihr auch einen Kuchen gebacken. Und ich bin echt stolz auf mich, weil das ist der erste Kuchen den ich je alleine gebacken habe ( okay mit Backmischung ) Aaaber ich hab ihn alleine gemacht haha :D
Und ja ich bin deswegen echt stolz auf mich :D :-) :D

Meine Inspirationen diese Woche <3 Bzw. dieses Wochenende :D
Ich bin ja eh seit ein paar Wochen süchtig nach Vampre Diaries und nun bin ich auch endlich bei der 3.Staffel :-) Das Buch "Die Teeprinzessin" ist ein richtig schnulziges Buch was im 19.Jahrhundert spielt. Dennoch liebe ich es total ! Vor allem weil auch viel um Abenteuer geht und so was finde ich, vor allem wenn es in der Vergangenheit spielt, tierisch spannend :3
Und zu dem Karl Lagerfeld Buch brauche ich glaube ich auch nicht mehr sagen aus ich liebe es :D


 Mein heutiges Outfit <3 Es ist heute so schön warm und sonnig, da kann ich endlich mal wieder meinen geliebten Overall tragen *-* <3


Oh und wisst ihr was ich mir noch gedacht habe ? Bei diesen Laber Posts werde ich jetzt immer das Kommentar der Woche krönen.  Das kann ein Fieses oder total liebes Kommentar sein.
Einfach ein Kommentar was ich gesehen habe und dachte : Ach das möchte ich in einem Post Kommentieren.
Ich muss ja gestehen, hier kommt wieder meine liebe zu Hatern durch, und ich würde ja am liebsten zu jedem Kommentar , was keine Kritik, sondern wirklich schon in Richtung Hater geht einen Post machen, aber ich glaube das würde irgendwie auf dauern auch nerven, also gibt es jetzt sonntags immer noch das Kommentar der Woche. Das können aber natürlich auch liebe Kommentare werden, keine Sorge :-)

So und das Kommentar dieser Woche ist :



Ich habe dieses Kommentar diese Woche einfach so gefeiert ! :D
hahah nein ernsthaft ich Feier das Kommentar wirklich sehr ! :D Es hat mich so zum schmunzeln gebracht,... okay es hat mich zum lachen gebracht :D
Also alles was ich dazu sagen kann ist :
Nobodys Perfect , ich geh mich jetzt vor einen Spiegel stellen und sage meiner Nase wie Toll sie ist .

Und damit Peace Out guys, see you next week .
Love you all ! <3 <3 <3
xoxo lou <3

Und jetzt noch ein paar Bilder, wie ich meine Nase vor meinem Spiegel Feier :
 
 
 

 

 
 

Samstag, Februar 22, 2014

Saturday Pictures

            Weste - Sylt / Pullover - Geschenk / Hose - 1982 / Chucks - Converse / Tasche - Italien



Hallo ihr lieben :-)
Ich war heute mit Ema in der Stadt und wollte euch nur schnell ein paar Bilder davon zeigen.
Ich bin auch immer noch am überlegen wie ich das Design hier mal machen könnte, da ich es gerne etwas schlichter hätte, deswegen seit nicht böse falls es hier eben in nächster zeit chaotisch wird und nehmt es mir bitte nicht übel das der Header immer noch so groß ist, aber ich hatte leider noch keine ruhige Minute zeit, um mich darum zu kümmern :(
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag !
xoxo eure Lou <3

Donnerstag, Februar 20, 2014

Alexander McQueen


 Hey Leute,
Heute kommt mal nach Ewigkeiten wieder ein Mode-Post zu einem Designer :-)
Diesmal handelt es sich um Alexander McQueen. Ich muss gestehen, dass ich mit Alexander McQueen bis jetzt eher weniger auseinander gesetzt habe, aber eine Leserin hatte mich gefragt ob ich nicht mal einen Post zu Alexander McQueen machen kann und da es eh mal wieder Zeit wird das ich so einen Post mache, kommt heute ein Alexander McQueen Post wuhu :-)
( Die quellen werde ich  unter diesen Post schreiben, für falsche Angaben übernehme ich keine Verantwortung! )







Name : Lee Alexander McQueen                              

Geburtstag : 17.03.1969

Todestag : 11.02.2010

Bekannt als : Britischer Modeschöpfer

Markenzeichen : "Rebell der Modebrache",
polarisierende Designs, Totenköpfe
















Geschichte

Alexander McQueen wurde 1969 als jüngstes von 6 Kinder in London geboren.
Mit 16 Jahren brach er die Schule ab und begann eine Schneiderlehre, erst bei der Traditionsschneiderei Anderson & Sheppard  und später arbeitete er dann für den Savile Row Schneider Gieves & Hawkes, wo er angeblich in eine der Jacken des Prinzen of Wales den Satz
"Ich bin ein Arschloch" eingenähte haben soll. ( Wenn das wirklich stimmt war das mal ne verdammt coole aktion ! :D ) Er arbeitete dann noch für einen Theater Kostümbildner und den Designer
 Romeo Gigli ( Keine Ahnung wer das ist :D ) in Mailand, bevor er dann sein Studium am
Central Saint Martins College in London begann.
Seine komplette Abschlusskollektion wurde von Isabella Blow aufgekauft, die für ihn später Mentorin, Muse und Wegbereiterin wurde.  1992 gründete er sein eigenes Label
"alexandermcqueen". Nach seiner Label Gründung wurde er zu einem der meist gefragten Designer.
Im Sommer 2000 heiratete Mcqueen George Forsyth. 2001 folgte auch gleich die Scheidung.
Ab 2006 entwarf Mcqueen die meisten Kostüme für Lady Gaga.

Das tragische Ende

 Am 11. Februar 2010 wurde Alexander Mcqueen leblos in seiner Londoner Wohnung aufgefunden,
1 Tag vor der Beerdigung seiner Mutter, an der er sehr gehangen hat. Alexander Mcqueen hatte sich erhängt .
2007 hatte sich bereits Isabella Blow umgebracht, die ihm wie gesagt auch sehr nahe stand.
Als Anlass seines Selbstmordes wurden Depressionen und Angstzustände genannt, die er wohl sein ganzes Leben mit sich rumgetragen hatte.

Modestil

"Alexander McQueen wurde vor allem durch seine polarisierenden Designs bekannt, in denen sich futuristische mit düster-morbiden Elementen vermischten. Schon zu Beginn seiner Karriere bescherten ihm seine Kollektionen den Ruf eines Rebellen der Modebranche. So präsentierte er der Modeszene blutverschmierte Models auf dem Laufsteg oder martialische Mode im Demonstranten-Look." (Zitiert von Modeopfer 110)
Besser könnte ich es jetzt nämlich nicht beschreiben. Alexander Mcqueens Mode war provozierend, faszinierend und unglaublich zu gleich.
Er war ein unglaublich genialer Designer, und wenn man seine Roben und Inszenierungen Anschaut kann man das auch erkennen.






Mein Senf

Ich muss gestehen, das ich über Alexander Mcqueen nicht allzu viel weiß. Ich habe mich mit ihm bis vor heute Nachmittag noch nie auseinanderre gesetzt gehabt und bin deswegen auch nicht ganz so kritikfähig wie bei Vivien Westwood und Karl Lagerfeld. Dennoch muss ich jetzt mal sagen dass ich seine Kollektionen die ich mir gerade angeschaut habe, einfach genial finde ! Seine Inszenierungen und Darstellungen erzählen Geschichten und sind einfach faszinierend.
Was ich euch noch gestehen muss : Hätte mich nicht jemand darum gebeten einen Post über ihn zu verfassen, wäre vielleicht nie ein post über ihn gekommen, da ich mich nie so wirklich für Alexander Mcqueen interessiert habe. Jedoch hat sich meine Meinung heute total verändert und ich denke ich werde mich jetzt noch ein wenig mehr mit ihm auseinander setzen, und vlt kommt er dann in Zukunft öfters hier vor ;-) Deswegen danke an die liebe Leserin die mich bat über Mcqueen zu schreiben :-)

Ich hoffe der Post hat euch gefalllen, auch wenn er nicht so lang wie die üblichen Modedesigner Posts war ... :-) Dafür habt ihr diesmal an paar mehr Bilder :-) :D
Fühlt euch alle gedrückt, xoxo eure Lou <3



TextQuellen:

http://www.modeopfer110.de/mode-know-how/designerbiografien-modelegenden/biografie-alexander-mcqueen.html

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/mode/mode-alexander-mcqueen-wut-war-seine-leidenschaft/1681146.html

Bildquellen :

1. Bild : http://ris.fashion.telegraph.co.uk/RichImageService.svc/imagecontent/1/TMG8364610/m/MCQUEEN-NEW-G_1841637a.jpg   //  Link zu website

2.Bild. :http://cloud3.collegefashion.net/wp-content/uploads/2010/02/alexander-mcqueen-ss10.jpg
  //  Link zu Website

3. Bild : http://cdn2.spiegel.de/images/image-212551-galleryV9-knmi.jpg  
 // Link zu Website


Montag, Februar 17, 2014

neuer header :)


Hallo Leute :-)
Wie ihr wahrscheinlich gesehen habt, gibt es mal wieder einen neuen Header.
Diesmal ist er ziemlich groß geworden, aber irgendwie wollte ich mal was anderes machen :-)
Und ehrlich gesagt konnte ich den alten auch nicht mehr sehen :D
Also bin ich eben spontan mal etwas kreativ geworden haha :D
Ich würde mich echt freuen wenn ihr mir mal eure Meinungen zum neuen Header in die Kommentare schreibt und wie ich schon vor zwei Wochen gesagt habe : Tut mir Leid falls es hier in nächster Zeit etwas Chaotisch ist, aber ich will das Blogdesign einfach  mal verändern ^^

Um hier mal etwas frischen Wind rein zu bekommen ;-)
Ich hoffe ihr hattet einen schönen Start in die Woche !
 Don't Forget to smile xoxo eure Lou <3


Sonntag, Februar 16, 2014

Get ready for .. every day :-)


Hallo ihr lieben,
heute kommt der letzte unserer Get ready Serie.
Da es der letzte Post für die Serie ist, macht diesmal jeder von uns einen kompletten Look und zwar einen den man jeden Tag anziehen kann.


Outfit + Frisur

  Als Frisur habe ich diesmal nur einen einfachen hohen Pferdeschwanz. Ich finde das ist immer gut, vor allem wenn man, wie ich heute, einen Bad Hair day hat ;-)

 Das Outfit ist relativ simple und für jeden Tag geeignet. Das Hemd ist von Abercrombie und ich liebe es so sehr ! Allerdings muss ich sagen, das ihr tolle Holzfäller Hemden auch bei H&M, Urban Outfitters und Co. bekommt. (Plus punkt bei dem hier allerdings ist, das es super mega weich ist !)
 Ich habe das Hemd bei dem Look jetzt einfach mal zu geknöpft, da ich finde das das doch auch echt schön aussieht und mal was anderes ist. Dazu noch meine Lieblings Jeans, meine geliebten Converse die ich bei dem Wetter endlich wieder tragen kann und meine geliebte Jeansweste. Perfekter Alltags Look würde ich sagen :-)



Make-up
 
( Meine Haut sieht auf dem Bild etwas Ölig aus, was sie aber nicht ist ! Das liegt daran das ich dieses Bild mit Blitz machen musste :/ )

Heute habe ich beim Make-up mal ein bisschen mehr mit meinen Augen gemacht.

So viel ist es auch nicht aber eben ein wenig mehr als letztes mal :D
Dieses mal habe ich erste einen goldenen Lidschatten auf mein komplettes Augenlied aufgetragen, dann habe ich einen braunen Lidschatten in die Lidfalte aufgetragen und am Augen Außenwinkel habe ich noch Gold-braunen Lidschatten aufgetragen. Dann habe ich alles verblendet, noch einen leichten Lidstrich gezogen und Mascara aufgetragen :-)
Ansonsten habe ich meine liebste Tagescreme, Concealer und Lippenbalsam aufgetragen.

Lidschatten  (von links ) :
- Artdeco Glam Couture
- essence irresistible vanilla latte (08)
- essence irresistible caramel cream (04)

Das sind die Produkte die ich für meine Augen verwendet habe.
Entschuldigt bitte das das Bild nicht wirklich gut ist ( das Licht war ziemlich blöd ;( ) und das die Lidschatten von Essence schon so ramponiert aussehen :D
Ich benutze die nun einmal sehr sehr oft haha :D
Oh und ich hoffe ihr könnt das Augen Make-up ungefähr auf dem Bild erkennen, wie gesagt mein Licht war eben nicht mehr das Beste .. :D
Und nur mal so unter uns : Auf dem Bild sehe ich echt weiß aus, also wirklich weiß :D
 
Ich muss ehrlich sagen, ich finde es echt schade das die Serie schon vorbei ist :( Aber wie sagt man so schön , man soll das schöne beenden so lange es noch schön ist oder so ähnlich ?
Ich hoffe mal ihr wisst was ich meine :D Mir jedenfalls hat die Serie sehr viel Spaß gemacht !
Und ich hoffe euch hat sie auch gefallen :-)

Schaut doch auch noch mal die beiden Looks von Nadja und Lini an :
Nadja♥

Lini ♥

Ich wünsche euch einen tollen Start in die Woche !
xoxo eure Lou <3

Samstag, Februar 15, 2014

Lea & ich ♥


Hallo ihr lieben,
war bei euch heute auch so tolles Wetter wie Bei uns ? Bei uns war großartiges Wetter.
Lea und ich haben das genutzt, um mal wieder Bilder zu machen.
Da sind natürlich auch ein paar Outfit Bilder entstanden.

Ich habe heute mal wieder  Schlaghosen für mich entdeckt. Ja ihr habt richtige gelesen Schlaghosen.
Aber nicht mit so mega viel Schlag, nur mit so ein bisschen. Ich hab mir die Hose vor gut 2 Jahren mal bei H&M gekauft, da ich damals unbedingt eine neue Hose brauchte. Allerdings mochte ich die Hose am Anfang nicht wirklich. Aber seit heute liebe ich sie :D
Sie ist einfach so bequem und chillig und einfach ideal für alles.
Da es heute nicht all zu kalt war, ( okay der wind war ziemlich stark und eisig, aber ansonsten :D )
 hatte ich nur einen dünnen Pulli und eine  Strickjacke an. Auf manchen Bildern trage ich allerdings Lea's Lederjacke von Pimkie, weil ich die so Toll finde :D

xoxo eure Lou <3






Dienstag, Februar 11, 2014

At the end, everything is allright. ♥


Hallo ihr da draußen :-)
Ich hab seit einer Stunde so gute Laune wie lange nicht mehr. Ich könnte gerade echt die Welt
umarmen ! Und ich hab irgendwie wieder richtig Lust zu bloggen.
Also nicht falsch verstehen, ich liebe meinen Blog, aber ich hatte die letzten Woche so ein richtiges Tief, wo ich einfach auf nichts lust hatte und einfach fertig war. So wie das manchmal eben ist.
Ich denke das hat jeder mal, wichtig ist nur sich nicht unterkriegen zu lassen :-)


Heute kommt auch mal wieder ein klassisches OOTD. "Klassisch" sage ich deswegen weil ich diesmal die Bilder vor meinem eigentlichen Hintergrund gemacht habe. Der Hintergrund wo ich die
Bilder eigentlich immer gemacht habe, nur die letzten 3 Monate sind da nicht all zu viele Entstanden.
Was echt schade ist, da ich einfach finde, dass das der Beste Ort für Bilder ist und die Outfits viel besser zu Geltung kommen.

Und wo wir jetzt bei Outfits sind, mein heutiges war wieder eine Blusen+Pulli Kombi.

Von den Schnittchen gar nicht mal so anders wie gestern, nur vom Style her total.
Ich habe nämlich die alte jeansbluse, die ich Samstag schon anhatte, unter meinen grauen Crop Pulli mit der Armerika Flagge angezogen, Den habe ich ja auch schon Ewigkeiten, hatte ihn aber schon total vergessen. Ein Glück das ich meinen Schrank neulich sortiert habe, sonst wäre der arme noch ganz in Vergessenheit geraten. Wer mir schon etwas länger folgt, kennt den Pulli vlt. auch noch aus
OOTD von vor einem Jahr. Damals habe ich auch gesagt das mich die Amerika Flagge auf dem Pulli total stört. Ich habe ihn damals dennoch getragen, einfach deshalb weil der Pulli mich Glücklich macht und ich mich in ihm wohlfühle. Und ich versuche ja auch immer wieder rüber zu bringen :
Das wichtigste bei Kleidung ist das man sich in ihr Glücklich und wohlfühlt !

Pullover - Gina Tricot // JeansBluse - H&M // Hose . 1982 // Schuhe - Salamander //
Schal - von meiner Mutter stibitzt :D //

 
 

haha okay irgendwie hab ich auf dem Bild komische Schatten im Gesicht :D
 
 

Ich hoffe es geht euch allen auch super und denkt immer dran : Alles schlechte hat ein Ende !
Und dann egal wie verloren es auch scheint, geht irgendwann die Sonne auf und die Welt ist wieder rein ! :-) <3
 xoxo eure Lou


P.S. Vielleicht ist es euch ja schon mal aufgefallen aber ich habe nach wie vor immer zwei unterschiedliche Paar Ohrringe drin :D

Montag, Februar 10, 2014

Monday OOTD ♥


Hey Leute :-)
Heute kommt mal wieder ein OOTD. Die kommen ja momentan viel zu kurz :D

Ich liebe mein heutiges Outfit total ! Ich habe meine Karierte Bluse mit dem schönen Kragen von Hollister unter meine geliebten Smaragdgrünen Pulli von H&M angezogen und diese Kombi gefällt
mir so gut ! Da es sich ja um eine Bluse und nicht um ein Hemd handelt fällt das ganze schon total anders, außerdem ist die Bluse ja unten anders geschnitten, so das sie wie eine Art Rock wirkt,
 um das jetzt mal so zu beschreiben.
Ich hab mich heute total in diese Outfit verliebt Leute :D Und es ist perfekt für die Schule haha ;-)
 

 Pulli - H&M // Bluse - Hollister // Hose -1982 //  Schuhe - Salamander //
 
Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche !
xoxo eure Lou <3
 

Sonntag, Februar 09, 2014

Get ready for ... Valetinesday


Hallo ihr lieben :-)
Heute kommt mal wieder ein Teil der Serie von Nadja, Lini und mir :)
Das heutige Thema ist Valentinstag, der steht  ja bekannter maßen schon vor der Tür :-)

Ich hab zwar dieses Jahr kein Valentinsschatz, aber dennoch habe ich heute mal einen Make-up Look für euch ! Premiere Leute, ein Make-Up Tutorial auf meinem Blog ! :D Das es mal soweit kommt hätte ich ehrlich gesagt nie gedacht, aber hey ist doch mal ne nette Abwechslung ? :D :)


1.Grundierung
 


Als erstes Creme ich meine Haut mit einer Feuchtigkeitscreme ein, damit sie den ganzen Tag über frisch ist und sich auch so anfühlt. Meine ist von Rossmann und ich kann sie euch defintiv weiterempfehlen !
Danach trage ich mit der Hand eine BB-Cream auf. Meine ist von Maybelline. Sie deckt wirklich sehr gut und hilft auch beim Kampf gegen Pickel und co. Aber ich denke ihr solltet eure liebste BB-cream / Tagescreme benutzen :-) Aber wenn ihr mal eine neue ausprobieren wollt, ich kann euch diese sehr empfehlen !


2.Concealer  

Nachdem ich meine Cremes aufgetragen habe, trage ich noch ein bisschen Concealer unter meinen Augen, unter meinen Augenbrauen und auf Rötungen die die Tagescreme nicht abgedeckt hat auf.
Als Tipp unter den Augen : Tragt Concealer ( vor allem cremigen ! ) schichtweise auf ! Das sieht viel natürlicher aus und arbeitet dabei sowohl mit einem Pinsel als auch mit euren Finger.
Dadurch setzt sich der Concealer nicht so in kleinen Fältchen ab und arbeitet sich besser in die Haut aus, am Ende sieht das dann einfach viel natürlicher aus !
3.Puder
Wer möchte kann jetzt noch ein helles Puder auftragen, um den Übergang zwischen Hals und Gesicht besser zu verwischen. Der Hals muss dementsprechend natürlich auch "gepudert" werden.
Dieser Schritt ist aber nicht so wichtig. Wenn ihr zum Beispiel eine Base oder Make-up tragt würde ich euch den Schritt empfehlen, aber bei Tagescreme ist das nicht so wichtig. Ich mache es dennoch manchmal.
 
4. Blush.

Ich finde Blush, ist ein muss für eine gelungenen Valentinslook :-) Ich nehme meinen Lieblings Blush von Catrice und trage ihn auch mit einem Catrice Blush Pinsel auf.
Ich mag diesen Blush deswegen so gerne, da er nicht zu viel wirkt. Es kann auch am Pinsel liegen, aber die Beiden sind das perfekte Paar.  Sie sorgen dafür das meine Wangen einen leichten Rosa Ton annehmen, der sehr süß und natürlich aussieht.
Mit Blush ist das ist das ja eh eine gefährliche Sache, wenn ihr euch nicht sicher seit, lieber keinen Tragen, als später auszusehen wie eine Kirschtomate !

5.Augen

Die Augen sind meiner Meinung nach immer das wichtigste. Bei diesem Look werden sie aber eher schlicht geschminkt. Tragt einfach etwas hellen Lidschatten auf das gesamte bewegliche Lied und verblendet ihn nach außen. Helle Lidschatten lassen eure Augen wacher und strahlender erscheinen und ich denke das ist wichtig am Valentinstag ;)
Und jetzt wird natürlich noch Mascara aufgetragen :) Ich tusche nur meine Oberen Wimpern, da ich finde das es natürlicher aussieht. Außerdem bekommen meine unteren Wimper eh immer etwas Wimperntusche ab, wenn ich die Oberen Tusche oder wenn ich mal Blinzle wenn die Mascara noch nicht trocken ist. Aber ob ihr nun oben und unten oder nur oben tuscht ist ganz euch überlassen :-)

6. Lippen
 

Als Highlight trage ich auf meine Lippen noch einen Rosa Ton auf. Meiner ist ein Lippenstift in der Farbe 130 Frozen Rose von Catrice. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob dieser noch im Sortiment ist. Der Ton ist genau so wie auf dem Lippenstift abgebildet, und setzt somit den Fokus nochmal auf die Lippen. So kommen diese auch gut zur Geltung, werden aber nicht zu viel betont.

Das war mein Valentins Make-up Look für euch. Tut mir leid das ich kein Bild für euch habe wie der gesamte Look am Ende aussieht, aber meine Kamera wollte nicht so mitmachen wie ich das gerne wollte und somit sind die ganzen Bilder von meinem Gesicht leider nicht geworden :(
Ich hoffe ihr seit mir nicht Böse !
Aber vlt. fällt es dem ein oder anderem so ja sogar leichter meinen Look nach zu schminken ohne direktes "Vorbild"

Und schaut doch nochmal bei den anderen Beide vorbei, das würde uns alle freuen :

Haare :
Lini

Outfit : Nadja


Ich wünsche euch einen guten Star in die neue Woche !
xoxo eure Lou <3

Und wie bis jetzt jedes mal bin auch diesen Sonntag wieder einmal zu spät dran .. :D Noch mals sorry dafür ! <3

OOTD - Bristol

Hallo ihr da draußen, heute zeige ich euch, was ich letzte Woche in Bristol anhatte, als ich dort mit einer Freundin shoppen war. Das Ou...