Und schon wieder ein ewig langer Text

Hallo ihr Lieben,

also zunächst einmal :  ich geb's für's erste auf, auf englisch zu bloggen.
Mir macht bloggen auf deutsch einfach viel mehr Spaß und ich hab das Gefühl das ich auf deutsch meine Gedanken aktuell noch besser zum Ausdruck bringen kann. Wer weiß vlt. probiere ich das bloggen auf englisch irgendwann mal wieder, aber fürs erste bleibe ich dann doch bei deutsch.

Mir tut es inzwischen richtig weh das ich dieses Jahr noch gar keinen vernünftigen Outfit Post gemacht habe. Wirklich Leute, es schmerzt mich in der Seele. Ich hoffe das ich das langsam mal endlich wieder ändern kann.
 Ich weiß ich habe mich die letzten Wochen zwar gemeldet, aber dennoch sehr unregelmäßig und irgendwie habe ich es echt vermisst zu bloggen.
Ich glaube das bloggen auf englisch war für mich auch einfach nicht richtiges bloggen.
Klingt seltsam, aber was ich versuche zu sagen ist das es mir einfach "falsch" vorkam. Wenn ich in deutsch blogge habe ich das Gefühl aufzublühen und richtig Spaß dabei mit euch meine Gedanken, Träume und Outfits zu teilen, aber in englisch war die Motivation dafür wesentlich geringer.
Die Ironie daran ist, dass ich eigentlich immer dachte ich könnte mich in englisch besser zum Ausdruck bringen, aber seit ich hier bin habe ich gelernt wie unwichtig die Sprache diesbezüglich doch eigentlich ist. Ich liebe englisch und deutsch gleichermaßen, aber beim bloggen bevorzuge ich dann doch einfach deutsch.

Ehrlich gesagt habe ich gar kein richtiges Thema über das ich heute schreiben will. Ich wollte mich einfach mal wieder melden und meinen Gedanken ein bisschen freien Lauf lassen.
Wie so oft in letzter Zeit. 
Da ich aber denke das reine Gedanken posts auf die Dauer echt langweilig werden, werde ich versuchen hier auch mal wieder ein bisschen frischen Wind reinzubekommen. Also Outfit Posts stehen sowieso ganz oben auf meiner "To do" liste, aber ich denke ich könnte auch mal wieder einen Post über ein paar Modedesigner und vlt. auch mal über bekannte Models machen.
Wenn ich so drüber nachdenke habe ich echt ne menge Ideen für Posts. Betet mit mir das ich es schaffe so viele wie möglich davon in die Tat um zusetzten !

Was habe ich sonst noch zu berichten ? Mhm also wie ihr euch denken könnt waren meine letzten Wochen relativ Ereignisreich und ich finde es echt toll um ehrlich zu sein. Manchmal weiß ich zwar gar nicht wo mir der Kopf steht weil ich entweder 24/7 aus dem Haus bin / was zu tun habe oder überhaupt gar nichts zu tun habe ( ich weiß gar nicht warum ich die Zeit nicht einfach mal zum bloggen genutzt habe ?!). Und das klingt vlt schön ausgeglichen aber glaubt mir das letzte was ich brauche ist zu viel Zeit zum nachdenken :D
Abgesehen von den Hausaufgaben und dem Matheunterricht, gefällt mir aber alles wirklich gut und ich bin mehr als glücklich hier zu sein. Zwar ist es manchmal wirklich nicht ganz leicht ein Austauschschüler zu sein, aber im großen und ganzen bin ich sehr froh diesen Schritt gewagt zu haben. Ich glaube hier her zu kommen war für mich einfach die beste Entscheidung die ich hätte treffen können. Man lernt so viele neue Menschen und Dinge kennen und vor allem lernt man sich selbst unglaublich gut kennen.
Es macht alles spaß, aber wie gesagt es ist auch anstrengend. Aber mal ernsthaft was im Leben ist schon einfach ?

Mit diesen Worten möchte ich auch langsam zum Schluss kommen. Wenn ihr Ideen oder Wünsche für Blogposts im Bereich Mode habt schreibt es mir gerne in die Kommentare !
Jetzt habe ich noch zwei Foto für euch, welche gestern entstanden sind als ich das erste mal bei einem Rugby Spiel war. Und es war so Toll ! Ich glaube ich werde jetzt tatsächlich ein kleiner Rugby Fan :D Aber meiner Meinung nach ist Rugby live wirklich am besten ! Videos von Rugby Spielen finde ich jetzt auch nicht so interessant. :D

Ich wünsche euch einen wundervollen Start in die neue Woche meine Lieben !
Fühlt euch von Herzen gedrückt !
xx Lou

12746472_982980165154458_1992602628_n 12695988_982980098487798_1372713991_n

Kommentare

Beliebte Posts