OOTD - Spring finally arrived


.

Hallo ihr da draußen,

welch eine Überraschung heute gibt es mal wieder ein Outfit für euch.
Ich habe es gestern endlich mal geschafft, den schwarz-weißen Blazer zu kombinieren, welchen ich iM Januar in einem kleinem süßen Vintage Laden ergattert habe.
Er ist zwar etwas groß, aber gerade das gefällt mir an ihm so gut. Gestern habe ich ihn mit einer engen schwarzen Röhren-Jeans und einem kurzen smaragdgrünen Pulli mit Kragen kombiniert.
Es hat nicht lange gedauert da habe ich die Pulli-Jacken Kombination schon bereut, denn überraschenderweise hat sich der Frühling gestern voll und ganz entfaltet und so war es bis zum Mittag/Nachmittag ganz schön warm.
Das schöne Wetter habe ich genutzt um mit ein paar Freunden erst brunchen und später noch über das Frühlingsfest in Gloucester zu gehen. Alles in allem war es ein perfekter Tag, trotz der Tatsache das ich mich zwischendurch wie ein Steak auf dem Grill gefühlt habe.

Ich glaube auf den Fotos sieht man mir auch an, dass ich das Outfit wirklich mag.
Denn ich liebe nicht nur den Blazer, sondern die Hose die ich trage ist definitiv mein neuer Favorit !
Sie ist super bequem und sitzt genau so wie sie es soll. Was erwartet man mehr von einer guten Jeans ?

Und für alle die sich fragen was ich in meiner Hand halte : Es handelt sich um einen Walish Cake in einer Tüte den ich mir kurz vorher gekauft habe. Um genauer zu sein handelt es sich meiner Meinung nach um eine der besten Varianten von Walish Cake die ich je gegessen habe !

. . .

Kommentare

  1. Wundervolle Bilder und sehr schönes Outfit :)
    Liebst, Julia | julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ich freue mich über eure Kommentare !
Egal ob Lob oder Krtik, eure Meinungen sind gefragt ! :-)♥

Beliebte Posts