OOTD - dungarees

Hallo ihr da draußen,

wie geht es euch ? Wie war eure Woche so ?
Meine war wirklich schön, was zu 50%  daran lag, dass ich diese Woche frei hatte.

So habe ich den gestrigen Tag genutzt, um mit einer Freundin ein wenig durch Gloucester zu "wandern" und ein paar gute Schnappschüsse einzufangen. Natürlich lässt sich auch dieses Outfit, wie alle anderen in letzter Zeit, in die Kategorie "bequem und lässig" einordnen.
Allerdings ist der Style des heutigen Outfits mal wieder ein etwas anderer. Durch den Schnitt der Latzhose, die Converse, die bunten Zöpfe in meinen Haaren und die Choker-Kette sehe ich wirklich ein wenig aus, wie aus einer Neunziger Jahre Serie. Alles was ich dazu zu sagen habe ist :
Ich liebe es.

Vielleicht sind auch die bunten Zöpfe, Hair wraps,  oder wie auch immer man sie nennen mag, schon in meinem letzten Outfit Post aufgefallen. Ich wollte diese Woche einfach mal etwas neues mit meinen Haare ausprobieren, aber gleichzeitig wollte ich keine dauerhafte Veränderung. Irgendwie bin ich dann auf unzählige DIY's gestoßen und nun habe ich 4 oder 5 dieser bunten Dinger in meinen Haaren.Ich muss ehrlich gestehen, ja ich fühle mich in meine Kindheit zurück versetzt und somit ein wenig wie eine Sechsjährige, aber mir gefallen die Zöpfe echt gut. Ich finde neben dem 90 // 2000er touch, hat das ganze auch ein wenig was Hippie-haftes. Zu mindestens in meinen Augen.
So sehr ich die Zöpfe auch mag, ich wollte dennoch nicht, dass man sie zu sehr sieht, weswegen bis auf einem alle weiteren mehr oder weniger in meinen Haaren versteckt sind. Ich mag die Idee von versteckten Highlights einfach.

Jetzt aber genug von mir,
ich wünsche euch allen einen schönen Freitag und ein wunderbares Wochenende <3
xoxo eure Lou


. . . Jumper-Topshop // Dungarees- Asos // Choker- Topshop // Shoes-Converse

Kommentare

Beliebte Posts